default

Aktuelle Meldungen


Pfarrblatt

  Aktuelles Pfarrblatt


Adventskranzbasteln in unseren Kirchen

In der Woche vor dem ersten Advent findet das  diesjährigen Adventskranzbasteln in unserem Pastoralraum Aargau Süd in allen Kirchen statt. Begleitet von unseren Katechetinnen basteln die Kinder von der ersten bis zur achten Klasse, mit und ohne Hilfe der Erwachsenen, einen eigenen Adventskranz. Angeleitet werden sie von den Katechetinnen.


Patrozinium St. Martin in Beinwil am See

Am Samstag, dem 12. November, feierten die Gläubigen der katholischen Kirche St. Martin in Beinwil am See ihr Patroziniumsfest.

Zur Vorbereitung auf das Patrozinium fand vor dem Gottesdienst der Religionsunterricht der 1. bis 5. Klassen statt. Unsere Katechetinnen Gjyle Buzhala, Dulce Maria Galarza und Sugey Lutz erzählten aus dem Leben und Wirken des heiligen Martin. Durch sein Handeln in Nächstenliebe und Barmherzigkeit ist der Heilige Martin ein Vorbild unserer Zeit und erinnert daran, was es bedeutet zu Teilen. Martin gab in der Kälte einen Teil des wärmenden Mantels weg, um einen Bettler nicht erfrieren zu lassen. Martin zückte das Schwert, zerteilte den Mantel und gab die eine Hälfte her. In der folgenden Nacht erschien ihm Christus mit dem Mantelstück bekleidet: Er war es, der Martins Mildtätigkeit geprüft hatte. Noch heute gilt St. Martin als Schutzheiliger der Reisenden, Armen und Bettler.

Durch die Messfeier führte Pfarrer Luis Reyes. Die Kirche war dekoriert mit den selbstgemachten Laternen der Kinder. Das Schwert mit dem Mantel lag vor dem Alter. Die zahlreichen Besucher erlebten einen lebendigen Gottesdienst, der musikalisch von unserer Organistin Irene Räber umrahmt wurde.

Nach der Messe waren die Kirchenbesucher zu einem Apéro im Kirchensaal eingeladen. Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden!

 


Eucharistiefeier mit Bischof Felix Gmür

 

Samstag, 5. November 2022, 16:30 Uhr in der St. Annakirche in Menziken

Anschliessend sind alle herzlich zum Apéro im Pfarreiheim eingeladen.


 

Wahlergebnis Gesamterneuerungswahlen vom 22./23. Oktober 2022 

Für die Amtszeit 2023 bis 2026 wurden in der römisch-katholischen Kirgemeinde Menziken-Reinach nachfolgende Personen gewählt:

Kirchenpflege bisher:
Dominic Gaugler, Beinwil am See (393 Stimmen)
Barbara Leuenberger, Zetzwil (405 Stimmen)
Stefan Lutz, Oberkulm (389 Stimmen)

Kirchenpflege neu:
Prenk Grudaj, Reinach (375 Stimmen)
Darko Racki, Gontenschwil (382 Stimmen)

Präsident Kirchenpflege neu:
Dominic Gaugler, Beinwil am See (242 Stimmen)

Landeskirchliche Synode bisher:
Pius Lang, Birrwil (397 Stimmen)

Landeskirchliche Synode neu:
Stefan Lutz, Oberkulm (389 Stimmen)
Dr. iur. Martin Sigg, Reinach (399 Stimmen)

Gewählt ist als Pfarrer:
Piotr Palczynski mit 434 Ja-Stimmen/50 Nein-Stimmen

Die Wahlbeteiligung lag bei 8.1 % bei insgesamt 5'582 Stimmberechtigten.

Die Mitglieder der Kirchenpflege, Synode und Pfarrer Piotr Palczynski bedanken sich bei den Kirchgemeindemitgliedern für ihre Wahl und das geschenkte Vertrauen.


Erntedankfest in Unterkulm

Am Sonntag, dem 23. Oktober fand in der Kirche Bruder Klaus zu Unterkulm das Erntedankfest statt. Die Schüler der 4. und 5. Klassen dekorierten hierzu die Kirche mit einer bunten Vielfalt heimischer Früchte und Gemüse. Gemeinsam mit ihren Katechetinnen gestalteten sie auch den Gottesdienst.
Anschliessend konnten alle, die Lust hatten, nach der Feier einen feinen Apéro mit Teilete geniessen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Schüler und Katechetinnen für die Mitgestaltung der Feier sowie für die Organisation des Apéros.


 

Kinderwoche

"Jesus geht über das Wasser"

Am Montag, den 3.10.2022 startete unsere diesjährige Kinderwoche, veranstaltet von unseren Katechetinnen, mit 22 Kindern der 1. bis 5. Klasse. Es war eine Woche mit spannenden Spielen, einer aufregenden Schifffahrt, basteln, tanzen, singen, malen und Geschichten zum Thema "Jesus geht über das Wasser". Das Ganze diente zur Vorbereitung eines Theaterstücks, welche am Donnerstagabend um 18 Uhr im Besein der Eltern stattfand. Der Besuch des Gottesdienstes war der Abschluss dieser ereignisreichen Kinderwoche. Anschliessend waren alle Anwesenden zu einer Bratwurst eingeladen.

 

 


Patrozinium Bruder Klaus in Unterkulm

Am Sonntag, dem 25. September, feierten die Gläubigen der katholischen Kirche Bruder Klaus Unterkulm das Patrozinium. Die Messfeier von Pfarrer Luis Reyes wurde vom ökumenischen Kirchenchor Kulm begleitet.

Nach der Messe waren die Kirchenbesucher zu einem Apéro eingeladen. Der Pfarreirat bot Essen und Getränke an.

Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden!

 


  Anmeldung Exerzitien 7. und 8. Klasse

  Anmeldung Vortrag Heilige Eucharistie


Kräuter gesegnet

Der Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt mit der traditionellen Kräutersegnung vom Montag, 15. August wurde vom Frauenkreis Kulm in der Kirche Bruder Klaus in Unterkulm mitgestaltet. Anschliessend konnten alle, die Lust hatten, nach der Feier einen feinen Apéro geniessen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Vorstandsfrauen für die Mitgestaltung der Feier sowie für die Organisation des Apéros.

Der Altar wurde mit frischen Kräutern und Blumen geschmückt. Foto: Michelle Julmi


 

Patrozinium St. Anna in Menziken

Am Sonntag, dem 21. August konnten die die Gläubigen der Pfarrei St. Anna gleich mehrere Anlässe feiern. Unser Pfarrer Piotr Palczynski erklärte den zahlreichen Kirchenbesuchern, dass der 26. Juli der Annentag ist. An dem Tag gedenken Katholiken der heiligen Anna, der Mutter von Maria. Da aber an diesem Tag die meisten Leute in Ferien sind, feierten schon seine Vorgänger das Patrozinium einen Monat später.

Gleichzeitig fand der Startgottesdienst zum Schulbeginn statt. Hierzu begrüsste er unsere Katechetinnen mit ihren Kindern. In über 30 Klassen werden sie dieses Jahr unsere Schulkinder in Religion unterrichten.

In seiner Predigt informierte er über die Gründung und den Stand unseres Pastoralraums Aargau Süd.

Am Ende der Messe gratulierte er unserer Katechetin Rahel Müller zu ihrer bestandenen Abschlussprüfung.

Nach der Messe waren die Kirchenbesucher zu einem Apéro auf dem Kirchplatz eingeladen. Der Pfarreirat bot Essen und Getränke im Pfarrgarten an.

Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden!